Bouldern

Fitnessstudio war gestern…

Bouldern ist Klettern in Absprunghöhe. Gesichert bist Du als Kletterer dabei durch Weichbodenmatten. Beim Bouldern geht es um das Bewältigen eines Kletterproblems, meist mit komplexen Bewegungsabläufen.

Unsere Boulder sind zu Parcouren zusammengefasst. Die Boulder eines Parcours sind immer in der gleichen Farbe und damit im gleichen Schwierigkeitsgrad geschraubt. Dabei ist die Schwierigkeit nicht nur durch die Griffgröße vorgegeben. Viel mehr ist ein Zusammenspiel von Athletik, Koordination und Kraft gefragt, um einen Boulderparcour zu bewältigen.

In unserem Boulderraum geht es bis max. 4 m nach oben. Dabei warten auf 160 m² insgesamt 80 einzelne Boulder in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf Dich.

Orange

Sehr leicht. Ideal für Boulderneulinge

Gelb

Kinderparcour von leicht bis schwer

Grün

Leicht – Für Einsteiger und Schüler, auch ohne Kletterschuhe zu schaffen

Blau

Mittel – Für ambitionierte Einsteiger und Gelegenheitskletterer

Rot

Schwer – Für erfahrene Boulderer und Sportkletterer

Schwarz

Sehr Schwer – Für gut trainierte Boulderer

Weiss

Extrem Schwer

Lila

Verschieden schwere Boulder der Leistungsgruppe