Öffnungszeiten

DAV Kletterzentrum Fulda
Tag:Von:Bis:
Montag14:0022:00
Dienstag14:0022:00
Mittwoch14:0022:00
Donnerstag14:0023:00
Freitag14:0022:00
Samstag10:0022:00
Sonntag10:0022:00
Geschäftsstelle DAV Sektion Fulda e.V.
Tag:Von:Bis:
Donnerstag17:0019:00

Bei Veranstaltungen, zu Umbauarbeiten oder an einigen Feiertagen behalten wir uns vor, das Kletterzentrum geschlossen zu lassen. Für Gruppen und Schulklassen ab 10 Personen öffnen wir nach Absprache auch zu anderen Zeiten.

Kontakt

Kletterzentrum Fulda
Goerdelerstr. 72
36100 Petersberg

06 61 / 962 568 85

Info@Kletterzentrum-Fulda.de

Werde unser Fan

Rückblick

Der Enthusiasmus der Kletterer in Fulda ist auch eineinhalb Jahre nach der Eröffnung der Kletterhalle nicht gebrochen.

Beim Klettermarathon sind am 14.9. insgesamt 106 Teams geklettert was das Zeug hält. Im Kletterzentrum Fulda ging es darum in 6 Stunden möglichst viele Klettermeter zurückzulegen. Jeder Teilnehmer durfte dabei jede Route nur einmal Klettern und sich dann die Meter gutschreiben lassen. Sicherheit spielte auch beim Klettermarathon wie immer beim Klettern eine große Rolle und dank der hervorragenden Planung durch den Betriebsleiter Tim Bartzik und dem Einsatz des gesamten Trainer-Teams des DAV Fulda konnte die Veranstaltung ganz sicher und mit viel Spaß über die Bühne gehen.

Gestartet wurde beim Klettermarathon in drei Kategorien: Männer , Frauen und Mixed. Jeweils zwei Kletterer bildeten ein Team und kletterten dann in 6 Stunden soviel sie konnten.

Die Platzierungen in Fulda:
Mixed
1. Platz Sorge und Elend [Mixed] Lena Vogel, Malte Kuhrau  1905 Meter
2. Platz Dr.NoGrad und Climbingnurse [Mixed] Thomas Majunke, Anke Vogt  1610 Meter
3. Platz Das untrainierte Bänderriss und Golferarm-Duo [Mixed] Anna Röder, Matthias Körling  1591 Meter
Damen
1. Platz Nicht verfügbar [Damen] Madeleine Wiegand, Sarah Günzel  1775 Meter
2. Platz Let there be rock [Damen] Susanne  Rützel, Tanja Grösch  1442 Meter
Herren
1. Platz Bärengolf [Herren] Thomas Kruschat, Rainer Schunder  2360 Meter
2. Platz Lila Lappen [Herren] Nicolas Vogt, Florian Reith  1610 Meter
3. Platz Prinzenboys [Herren] Matthias  Huether, Simon Borst  1412 Meter

In diesem Jahr ging es aber zum erstmalig nicht nur um das konditionell stärkste Team in Fulda. 4 Hallen traten am vergangenen Samstag gegeneinander an. Für alle Hallen und Teams galten die gleichen Regeln. Im Hallen-Wettbewerb sieht die Platzierung wie folgt aus:

1. Platz Kletterzentrum Darmstadt mit 850 Metern/Teiln. (23.816m/28 Teiln.)
2. Platz Cube Kletterzentrum Wetzlar mit 839 Metern/Teiln. (20.138m/24 Teiln.)
3. Platz Vertical World Kletterzentrum Kassel mit 726 Metern/Teiln. (8.713m/12 Teiln.)
4. Platz Kletterzentrum Fulda mit 622 Metern/Teiln. (26.159m/42 Teiln.)

Hier das Gesamtergebnis Klettermarathon 2013 in Fulda:

1 Bärengolf [Herren] Thomas Kruschat, Rainer Schunder  2360P.

2 Sorge und Elend [Mixed] Lena Vogel, Malte Kuhrau  1905P.

3 Nicht verfügbar [Damen] Madeleine Wiegand, Sarah Günzel  1775P.

4 Lila Lappen [Herren] Nicolas Vogt, Florian Reith  1618P.

5 Dr.NoGrad und Climbingnurse [Mixed] Thomas Majunke, Anke Vogt  1610P.

6 Das untrainierte Bänderriss und Golferarm-Duo [Mixed] Anna Röder, Matthias Körling  1591P.

7 Wir einfach unverbesserlich [Mixed] Fabian Günzel, Valentina Hagemann  1514P.

8 Let there be rock [Damen] Susanne  Rützel, Tanja Grösch  1442P.

9 Prinzenboys [Herren] Matthias  Huether, Simon Borst  1412P.

10 Mannsbacher Seilschaft [Mixed] Sandra Neusüß, Marc Nensel  1389P.

11 Kay ´n Timo [Herren] Timo Niebling, Kay Jucknischke  1286P.

12 Ulli und Oli [Mixed] Ulrike Eichler, Stefan Först  1185P.

13 wirklich oben bist du nie … [Mixed] Anja Haßinger, Martin Benseler  1124P.

14 Krabbel und Sabbel [Herren] Ralf Tischbireck, Mario Hesselbarth  1056P.

15 Hermann-Lietz-Schule, Schloss Bieberstein III [Herren] Reiner Lange, Heinz Klaus  1025P.

16 BAZINGA! [Herren] Christian Mihm, Johnny Reinhardt  902P.

17 34 [Herren] Joachim Köhler, Björn Beck  880P.

18 Die rechte und die linke Hand des Teufels [Mixed] Jasmin Jumtow, Stephan Kraus  758P.

19 Der Große und der Kleine [Herren] Pit Müller, Karol Chylenski  702P.

20 Hermann-Lietz-Schule, Schloss Bieberstein II [Mixed] Viola van Diggelen, Kevin Frey  356P.

21 Hermann-Lietz-Schule, Schloss Bieberstein I [Mixed] Lara Schreiner, Niko Schmitt  269P.

 

Einladung

 

2er Teams und nur ein Ziel: In 6 Stunden so viele Klettermeter wie möglich zurück zu legen.

Lokal zählt dein Team, aber überregional tritt deine Halle gegen alle anderen Halle an. Eure und die Ehre eurer Halle steht auf dem Spiel: Wer nicht alles gibt, gibt gar nichts!

Folgende Kletterhallen sind beim Klettermarathon mit dabei:

Cube DAV Kletterzentrum Wetzlar
DAV Kletterzentrum Darmstadt
DAV Kletterzentrum Fulda
Vertikal World Kletterzentrum Kassel

Zeitgleich treten am 14.09.2013 um Punkt 10:00 Uhr über 150 Teams in 4 Kletterhallen gegeneinander an. Per Live-Auswertung wird der Score der Teams und der Gesamtscore der Kletterhalle ständig aktualisiert und auf der Webseite www.Klettermarathon.de veröffentlicht. Mit einer Videoübertragung sind die Kletterhallen vernetzt und die Scores werden live in die teilnehmenden Hallen übertragen.

Alle weiteren Infos und die Anmeldung findest Du unter www.Klettermarathon.de

2 Antworten auf 14.09.2013 Klettermarathon

  • Martin Benseler sagt:

    Hallo,
    würde mich gerne schon mal vormerken. Sollte in (zweier) Teams geklettert werden versuche ich mir noch einen Partner/Partnerin zu organisieren.
    viele Grüße
    Martin Benseler

  • Tim sagt:

    Hallo Martin,

    der Klettermarathon wird wie beim 1. mal als Teamwettkampf ablaufen. Eine Anmeldung können wir noch nicht annehmen. Es wird dafür wieder ein Anmeldeformular auf der Webseite geben (wahrscheinlich ab Mitte August), dann kannst Du dich anmelden.
    Du kannst ja schon mal nach einem/r Kletterpartner/in Ausschau halten und mit dem Training beginnen.

    Schönen Gruss
    Tim vom Team Kletterzentrum

Newsletter


Veranstaltungen

Unsere Partner

dooroutLogorgb

logo-boreal