Öffnungszeiten

DAV Kletterzentrum Fulda
Tag:Von:Bis:
Montag14:0022:00
Dienstag14:0022:00
Mittwoch14:0022:00
Donnerstag14:0023:00
Freitag14:0022:00
Samstag10:0022:00
Sonntag10:0020:00
Geschäftsstelle DAV Sektion Fulda e.V.
Tag:Von:Bis:
Donnerstag17:0019:00

Bei Veranstaltungen, zu Umbauarbeiten oder an einigen Feiertagen behalten wir uns vor, das Kletterzentrum geschlossen zu lassen. Für Gruppen und Schulklassen ab 10 Personen öffnen wir nach Absprache auch zu anderen Zeiten.

Kontakt

DAV Kletterzentrum Fulda
Goerdelerstr. 72
36100 Petersberg

+49 661 96256885

Info@Kletterzentrum-Fulda.de

Werde unser Fan

Monatsarchive: Oktober 2009

Am 10.11.09 findet nun also die große Entscheidung der Mitglieder in Sachen Kletterhalle statt. Wie Thomas Noll bereits geschrieben hat, werden Euch der Vorstand und das Planungsteam an diesem Abend eingehend über die Planung und das Finanzierungsmodell informieren. Sicher gibt es einige unter Euch, die sich ergänzend zu den hier im Blog gezeigten Plänen schon vorbereitend zur Versammlung noch näher informieren möchten. Dazu haben wir alle Unterlagen (auch zur Finanzierung und Förderung) in der Geschäftsstelle zur Einsichtnahme bereit gestellt.

Der Vorstand und das Planungsteam haben sich sehr viel Mühe bei der Vorbereitung des Projektes Kletterhalle gegeben, um Euch eine seriöse Entscheidungsgrundlage zu liefern. Wir alle hoffen, dass dieses ehrgeizige Projekt realisiert werden kann.

Am heutigen Samstag werden alle Sektionsmitglieder die Einladung zur außerordentlichen Sitzung am 10.11.09 in ihren Briefkästen haben. An diesem Abend wird darüber abgestimmt, ob in Fulda eine Kletterhalle gebaut wird, oder nicht. Rund 1700 Einladungen wurden verschickt.

Die Vorbereitungen für diesen Termin laufen auf Hochtouren. Neben dem Vorstand wird auch ein Beauftragter aus München zum Bau der Kletterhalle Stellung beziehen. Ziel ist es, alle Fragen zu diesem Projekt zu beantworten. Thomas Pasuinger, der zusammen mit seiner Frau Eva seit Monaten unermütlich in Sachen Kletterhalle im Einsatz ist, wird den Mitgliedern den Projektverlauf bis zum heutigen Datum vorstellen. Präsentiert werden die Pläne, der Stand der Genehmigungsverfahren, das Finanzierungsmodell, usw.

Bleibt zu hoffen, dass möglichst viele Mitglieder die Gelegenheit nutzen und (hoffentlich) eine positive Entscheidung bewirken. Die Chancen dafür sind meiner Einschätzung nach wirklich gut. Wie seht Ihr das?

Newsletter

Veranstaltungen

Unsere Partner

dooroutLogorgb

logo-boreal